GLP LAB - DAS OFFENE POLITLABOR

Beitreten

Werden Sie Teil der Grünliberalen
»

Informiert sein

Newsletter
abonnieren
»

Die Jungen Grünliberalen

Erfahre mehr
über uns
»

Vorstand glp Frauen

Präsidentin


Katrin Cometta-Müller

Katrin Cometta-Müller

Fraktionspräsidentin
Gemeinderätin, Mitglied der Sachkommission Soziales und Sicherheit
Mitglied Geschäftsleitung Kanton Zürich
Vorstandsmitglied Kanton Zürich
Vorstand Grünliberale Stadt Winterthur
Präsidentin glp Frauen Schweiz, Co-Präsidentin glp Frauen Kanton Zürich
Vorstand glp Schweiz

Persönlich

Staatswissenschafterin
Geboren am 1. September 1975
Kindheit in Bern, danach Tour de Suisse und jetzt happy in Winterthur

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Nicht die Dogmen, sondern die innovativen und sachgerechten Lösungen zählen. Der Spass beim Ringen um Kompromisse und der gegenseitige Respekt.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Das Liberale: die Idee, dass sich Freiheit und Verantwortung gegenseitig bedingen. Der Sinn für ökonomische Zusammenhänge und für die Grenzen der Marktmechanismen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für eine offene Gesellschaft in einer lebenswerten Umwelt.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Meine Familie und meine Freunde.

Das bedeutet für mich «daheim»

Auf dem Rennvelo die Umgebung von Winterthur entdecken.

Das ist mein Lieblings-Zitat

“Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka)

Das möchte ich noch sagen

Schützen heisst auch Nutzen.

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite

Vizepräsidium


Nathalie Aeschbacher

Nathalie Aeschbacher

Vorstand glp Frauen

Persönlich

Geboren und aufgewachsen in Zürich
Architektin

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Progressives und innovatives Handeln, losgelöst von veralteten Denkmustern.
Der schonende Umgang mit Umwelt und Ressourcen.
Persönliches Engagement für eine Politik die dem Wohl aller dient.
Der Abbau von ökologischen und ökonomischen Altlasten.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Das Denken in globalen Zusammenhängen im Sinne einer ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Politik.
Das Handeln entsprechend den Werten einer liberalen Gesellschaft.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für den Schutz unserer Umwelt und für das Wohl von Tier und Mensch.
Für den reduzierten Ressourcenkonsum und den Umstieg auf erneuerbare Energiequellen.
Für den respektvollen und regen sozialen Austausch mit meinen Mitmenschen.
Für die Gleichstellung von Mann und Frau.
Für soziale Gerechtigkeit.
Für das Loslösen von überaltertem und hinderlichem Gedankengut.
Für gute und nachhaltige Architektur.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Arbeit, Familienleben, Sport, Musik

Das bedeutet für mich «daheim»

Der Klang eines Alphorns im Zürcher HB

Das ist mein Lieblings-Zitat

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Tanja Haller

Tanja Haller

Vizepräsidentin glp Frauen Schweiz
Delegierte glp Schweiz
Vorstand glp BL
Präsidentin glp Oberwil BL
Mitglied Sozialhilfebehörde Oberwil

Persönlich

Geboren 1970
Wohnort: Oberwil
IT Governance Manager / MSc Project Management

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Gemeinsam die Zukunft gestalten, fair bleiben und auch andere Meinungen gelten lassen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die glp leistet konstruktive Beiträge zur Definition von zukunftsgerichteten Lösungen, anstelle Ewiggestriges zu bewahren und ideologische Grabenkämpfe zu führen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Im Breitensport für den Spass an der Bewegung, in der Politik für eine gerechte und nachhaltige Zukunft.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Neben dem Beruf für Sport, Freunde und die Politik.

Das bedeutet für mich «daheim»

Wenn ich nach einer Reise zurück komme und wieder Rivella (am liebsten grün) trinken kann.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Be the change you wish to see in the world. (Mahatma Gandhi)

Das möchte ich noch sagen

Frage Dich stets: Würde Dein 5-jähriges Ich die Person mögen, die Du heute geworden bist?

Meine Tweets

Persönliche Webseite Facebook Twitter

Weitere Vorstandsmitglieder


Irene Bernhard

Irene Bernhard

Generalrätin Villars-sur-Glâne
Präsidentin glp Kanton Freiburg
Präsidentin glp Villars-sur-Glâne
Vorstandsmitglied glp Saane-Broye
Vorstandsmitglied glp Frauen (national)
Vorstandsmitglied glp Schweiz (a.i.)

Persönlich

26.11.1978
Wohnort: Villars-sur-Glâne
Rechtsanwältin und Baujuristin
Mutter von zwei Kindern (2010 und 2012), im Konkubinat


Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Dass sie sich an Fakten orientiert und nicht illusorische Forderungen stellt.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

 Pragmatische, lösungsorientierte Ansätze ohne die Zwänge des Links-Rechts-Schemas mit dem Grundsatzprogramm der Nachhaltigkeit

Dafür engagiere ich mich im Leben

 Für eine Welt, in der sowohl ethische als auch rechtliche Werte respektiert werden und die auch für nachfolgende Generationen noch die gleichen Chancen bereithält, wie sie sich unserer Generation bieten.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

 Mein Job und meine Familie, Freunde, Kochen, Lesen, die Berge (sowohl im Winter mit Fellen und Ski als auch im Sommer mit Bergschuhen).

Das bedeutet für mich «daheim»

 Dort wo meine Familie ist.

Das ist mein Lieblings-Zitat

 Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Molière)

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite Facebook Twitter
Gabriela Blatter

Gabriela Blatter

Präsidentin glp Stadt Bern
Leiterin Arbeitsgruppe Aussenpolitik glp CH

Persönlich

Geburtsdatum: 11.06.1984
Wohnort: Bern
MSc Chemie ETH Zürich

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik soll den offenen Diskurs zu allen Themen und eine ehrliche und zukunftsorientierte Meinungsfindung zulassen. Ich engagiere mich für eine sach- und lösungsorientierte Politik.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Es ist die einzige Partei, die sich ausserhalb von veralteten Parteiparolen für eine faire, nachhaltige und lösungsorientierte Sachpolitik einsetzt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich engagiere mich für eine offene Schweiz mit hoher Lebensqualität für alle. Ich glaube, dass Wachstum unter Einbezug eines schonenden und respektvollen Umgangs mit den natürlichen Ressourcen möglich ist und setze mich mit viel Herzblut dafür ein.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Meine Arbeit, meine Freunde und zum Reisen.

Das bedeutet für mich «daheim»

Lachen mit Familie und Freunden; Berge, Seen und Wälder geniessen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

Das möchte ich noch sagen

Das Leben ist zu kurz um es nicht zu geniessen.

Smartspider

Smartspider
Claudia Hollenstein

Claudia Hollenstein

Gemeinderätin (seit 2012) - Tiefbau
Präsidentin Genossenschaft Holznutzung Pfannenstiel
Delegierte für Naturnetz Pfannenstiel

Nationale Delegierte
Mitglied der glp AG „Familie Gesellschaft Soziales“
Mitglied Kerngruppe glp Frauen

Persönlich

Geschäftsführerin und Inhaberin eines KMU
Freischaffende Diabetesfachberaterin mit eigener Praxis
Geboren am 25.10.1967 in Baden
Wohnhaft in Ürikon ( Gemeinde Stäfa)
Verheiratet und Mutter von 3 Kindern

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Offen auch unterschiedliche Meinung diskutieren
Augenmass bewahren. Betroffene nicht vergessen. Respekt vor der anderen Meinung. Dienst am Mitmenschen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

 Der frische unverkrampfte Umgang mit politischen Themen. Sachbezogenheit. Ökologie und Liberalismus im Einklang

Dafür engagiere ich mich im Leben

Dass meine Kinder den Weg beschreiten können, für den sie sich entscheiden. Lebendige Familie und Partnerschaft. Mein lokales Umfeld ist mir sehr wichtig. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind mir ein grossen Anliegen! 

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Mit meiner Familie die Freizeit verbringen, sie ist mir das Wichtigste, für alles andere nehme ich mir Zeit! 

Das bedeutet für mich «daheim»

Inmitten meiner Liebsten. Immer dort, wo mein Herz ins Schwingen gebracht wird, unabhängig von Ort und Zeit. 

Das ist mein Lieblings-Zitat

Im Moment diese zwei:
„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Menschen seinen Wert geben.“ Wilhelm Humboldt
„Umwege erhöhen die Ortskenntnis!“ Kurt Tucholski 

Das möchte ich noch sagen

Der Weg im Bewusstsein führt zu vielen Begegnungen! Ich freue mich darauf! 

Persönliche Webseite
Claudia Huser

Claudia Huser

Kantonsrätin
Mitglied der staatspolitischen Kommission (SPK)
Mitglied der Verkehrskommission Stadt Luzern
Vorstand glp Kanton Luzern
Vorstand Netzwerk glp Frauen Schweiz

Persönlich

Geboren am 28.04.1981
Beruf: Unternehmerin Beratung von Gemeinden in sozial- und familienpolitischen Angelegenheiten
Ausbildung: Arbeits-, Personal- und Organisationspsychologin MsC

Parteiämter
2009-2011: Sekretariat glp Stadt Luzern
2011-2012: Vorstand glp Stadt Luzern
2012-2016: Vorstand glp Schweiz
seit 2016: Vorstand Netzwerk glp Frauen Schweiz

Standpunkte

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Umweltschutz ist nicht etwas, worüber wir nur nachdenken beziehungsweise dafür oder dagegen sein können! Wir müssen einfach ökologisch handeln, wenn wir eine verantwortungsvolle Gesellschaft sein und künftigen Generationen noch in die Augen schauen wollen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich bin in meinen Grundsätzen liberal. Durch mein Psyochlogiestudium und meine bisherige Arbeitserfahrung habe ich gelernt, dass es gewisse Menschen schlechter haben als andere. Da soll der Staat Anstoss für ein möglichst selbstständiges Leben geben.

Ich merke immer mehr, wie sehr ich mich für die Gleichstellung von Mann und Frau ereifern kann und zwar weil es eine Grundhaltung von mir ist, dass alle Menschen unserer Gesellschaft die Wahl haben sollten. Damit meine ich nicht nur vor dem Gesetz, sondern auch in der Akzeptanz der Gesellschaft.

Smartspider

Smartspider
Lilian Tobler Rüetschi

Lilian Tobler Rüetschi

Stadträtin Stadt Bern

Persönlich

Juristin
Geboren am 17. August 1977 in Basel, wohnhaft in Bern 

Seit 2013: Stadträtin Stadt Bern

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Die Politik muss dazu führen, dass Dinge verbessert - und nicht verkompliziert oder verschlechtert - werden. Dafür ist es wichtig, sachlich zu bleiben. 

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Endlich gibt es eine Partei, welche die für mich wichtigsten Anliegen kombiniert und jedem Mitglied seinen eigenen politischen Spielraum gibt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für eine Gleichberechtigung der Geschlechter, für ein lebendiges Leben in der Stadt. 

Dafür brauche ich am meisten Zeit

 Fürs Musizieren und Lesen, fürs Telefonieren und das Pflegen von Freundschaften. Am meisten wohl fürs Bücher verschlingen.

Das bedeutet für mich «daheim»

Erholung mit der Familie und mit Freunden. 

Das ist mein Lieblings-Zitat

The pessimist sees difficulty in every opportunity. The optimist sees the opportunity in every difficulty. (Winston Churchill)